Schlagzeug Workshop | Are You Fit for Drums?
706
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-706,page-child,parent-pageid-410,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Diese Workshops bringen dein Schlagzeug Spiel auf ein neues Level!

Zwei einzigartige Workshop-Konzepte

Workshop 1: Fit for Drums

Fit for Drums bereitet dich perfekt auf die Anforderungen am Schlagzeug vor. Optimale Spieltechnik und Konzentration lassen sich ganz einfach verbessern, wenn die richtigen körperlichen Voraussetzungen wie Kondition, Koordination und die richtige Körperhaltung geschaffen sind.

 

Der Körper ist die Grundlage und Bewegung ist die Basis beim Schlagzeug spielen. Eine gute Sitzposition mit der optimalen Körperhaltung, die richtigen Bewegungsabläufe oder die notwendige Lockerheit beim Spielen kannst du auf ganz leicht verbessern, wenn auch dein Körper in den Fokus beim Schlagzeug spielen rückt. Dadurch wirst du garantiert ein besseres spielerisches Niveau erreichen und deine Spieltechnik verbessern. Zudem kannst du körperliche Beschwerden wie Verspannungen, Gelenkbeschwerden oder Rückenschmerzen reduzieren.

 

Mit Hilfe von speziell entwickelten Übungen werden deine körperlichen Voraussetzungen deutlich verbessert. Dabei wird dein Schlagzeugspiel individuell und genau auf dich abgestimmt analysiert. Über eine Bewegungs- und Spielanalyse per Video hast du die Möglichkeit, gezielte Rückmeldungen über dein Spielverhalten, Bewegungsabläufe, Sitzposition und Spieltechnik zu bekommen, um so deine spielerischen und körperlichen Fertigkeiten weiterzuentwickeln und Beschwerden zu reduzieren.

 

Die Vermittlung von schlagzeugspezifischem Know-How in Kombination mit Themen aus der Trainings- und Bewegungswissenschaft sorgen dafür, dass du ganz neuen Input bekommen wirst, der dich und dein Schlagzeugspiel weiterbringt. In kürzester Zeit kannst du spielerisch neue Potenziale abrufen.

 

 

Workshop 2: Mit mentaler Stärke und körperlicher Fitness auf dem Weg zu einem Spitzendrummer

 

Das einzigartige Workshop-Konzept von Florian Fochs und Domenico Russo

 

Die körperlichen und mentalen Anforderungen beim Schlagzeug spielen sind sehr hoch. Das Spielverhalten, Bewegungsabläufe, optimale Spieltechnik und Konzentration lassen sich ganz einfach verbessern, wenn auch die richtigen körperlichen Voraussetzungen wie Kondition, Koordination und die richtige Körperhaltung geschaffen sind. Zudem könnt ihr euer gesamtes Schlagzeugspiel verbessern, indem ihr eine mentale Stärke und Sicherheit erlangt und euch damit vor dem Spielen in einen guten Zustand versetzen könnt.

 

In dem Workshop bekommt ihr viele Tipps und Tricks, wie ihr euch durch speziell entwickelte, schlagzeugspezifische Übungen auf die körperlichen, mentalen und spielerischen Anforderungen vorbereiten könnt. Dabei steht euer individuelles Spielen im Mittelpunkt. Durch eine Bewegungs- und Spielanalyse per Video erhaltet ihr gezielte, individuelle Rückmeldungen über euer Spielverhalten, Bewegungsabläufe, Sitzposition und Spieltechnik. So könnt ihr ganz einfach eure spielerischen Fertigkeiten weiterentwickeln und euren Zielen als Musiker näher kommen.

 

Menschen leisten in einem guten Zustand in kurzer Zeit viel mehr als in einem schlechten Zustand in viel mehr Zeit. Deshalb gehören die körperlichen und mentalen Voraussetzungen auch in deinen Stundenplan. Habe den Mut neue Wege zu gehen.

 

Dieser Workshop wird dein Schlagzeugspiel auf ein neues Level bringen!

Inhalte der Workshops

Videoanalyse deiner Technik und Körperhaltung aus mind. 4 Kamaeraperspektiven

Videoanalyse des Schlagzeugspiels über Visualisierung

Gezielt abgestimmte Übungen und Beratung im Hinblick auf die körperlichen Voraussetzungen (Bewegungsabläufe, Spielgefühl, Spieltechnik)

Erkennen und Lindern bestimmter Probleme/Schmerzen/Beschwerden, die beim Spielen entstehen können und Prävention vor gesundheitlichen Problemen

Einführung in die theoretischen Grundlagen der Drum-Ergonomie und der Musikphysiologie

Die körperlichen Anforderungen beim Schlagzeug Spielen und die Bedeutung der körperlichen Fitness

Typische Drummer Beschwerden und Lösungsansätze zur Behebung der Probleme

Die verschiedenen körperlichen Anforderungsprofile (Kondition, Körperhaltung, Koordination, Beweglichkeit) in der Praxis des Schlagzeugspiels

Deine Vorteile

Verständlich

Effektiv

100% auf dich abgestimmt

1 zu 1 Betreuung

Dein persönlicher Übungsplan für Zuhause

Workshop buchen

Jetzt den Workshops für ein Drum-Festival, deine Musikschule oder deinen Musikladen buchen.

Gerne sende ich dir ein individuelles Angebot für einen Workshop zu.

Die nächsten Workshop Termine

21. Mai – Bonn (Netzwerktreffen Percussion Creativ)

11./12. November – Mündigen (Akademie für musikpädagogische Ausbildung Baden-Württemberg)

19. November – Bonn (Kulturkneipe Brotfabrik)

 

weitere Termine sind gerade in Planung und werden demnächst bekannt gegeben.